Ottilie

Ottilie f
French and German: from the medieval female given name Odila (see ODILE (SEE Odile)), a feminine version of OTTO (SEE Otto).
Cognates: Polish: Otylia. Czech: Otilie.

First names dictionary. 2012.

Look at other dictionaries:

  • Ottilie — ist ein weiblicher Vorname. Inhaltsverzeichnis 1 Herkunft 2 Gedenktag 3 Varianten 4 Bedeutende Namensträgerinnen …   Deutsch Wikipedia

  • Ottilie — is a girl s name stemming from the medieval German boy s name Otto. The name means riches , wealth or prosperity . It has never become very popular in modern culture and has remained very low on popularity rankings only reaching its peak in 1880… …   Wikipedia

  • Ottilie — Ottilie, Ottilia Nebenform von Odilie bzw. → Odilia (Bedeutung: Besitz). Namensträgerin: Ottilie Wildermuth, deutsche Schriftstellerin …   Deutsch namen

  • Ottilie — Ottilie, die Glückliche, die Vortreffliche. Merkwürdig ist: Sibichs Tochter im Heldenbuche, s.u. Ermrich …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Ottilie — aus dem zur Zeit der Familiennamenentstehung (12.þ15.Jh.) beliebten Frauennamen Ottilig, Otilg entstandene Familiennamen. Dieser Rufname geht auf ahd. Otila (ot), latinisiert Odilia zurück. Zur Verbreitung des Namens im Mittelalter trug die… …   Wörterbuch der deutschen familiennamen

  • Ottilie — * Heilige Sant Dili auf dem Joch, i bitt di, verhilf mi en Zoch; mag er sein kloan oder groass, wenn er nur lei Mannele hoast. – Illustrirte Zeitung, Nr. 1322, S. 299. Wie die italienischen Mädchen sich mit ihren Bitten um einen ihnen zusagenden… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Ottilie — Provenance. Prénom dérivé d Othon. Vient du germain odo et theudo Signifie : richesse et peuple Se fête le 2 juillet. Histoire. Othon est le chapelain puis le chancelier de l empereur germain Henri IV. Nommé évêque de Bamberg, en Bavière, en 1102 …   Dictionnaire des prénoms français, arabes et bretons

  • Ottilie — Till (et), Tilla (et), Till(a) (et) …   Kölsch Dialekt Lexikon

  • Ottilie — Ot|ti|lia, Ot|ti|lie (weiblicher Vorname) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Ottilie Wildermuth — Ottilie Wildermuth, Jugendbildnis von Sophie Pilgrem um 1835 Ottilie Wildermuth, geb. Rooschüz (* 22. Februar 1817 in Rottenburg am Neckar; † 12. Juli 1877 in Tübingen) war eine deutsche Schriftstellerin und Jugendbuchautorin …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.